Herbert DARANSZKY

23.02.1928 – 20.11.2006

Der Ehrenpräsident des BC Tyrolia ist nicht mehr.

Wie ich vor kurzem erfahren habe, ist Herbert Daranszky bereits vor einem Jahr, am 20. November 2006, verstorben.

Wer war Herbert Daranszky?

Warum kann es passieren, dass ein so kommunikativer Mensch wie Herbert seinen letzten Weg in Einsamkeit gehen musste?

Herbert Daranszky war "Mister Tyrolia" schlechthin. Herbert war im Tyrolia-Werk in Schwechat für den Export der weltbekannten Skibindungen verantwortlich und als einziger von unserer "Firmenmannschaft" auch tatsächlich bei Tyrolia angestellt. Über Jahrzehnte hindurch war er Garant dafür, dass unser Verein auf wirtschaftlich gesunden Beinen stand. Geld- und Sportartikel-Sponsoring konnte er auch in diesbezüglich zunehmend schlechter werdenden Zeiten durch persönlichen Einsatz immer wieder auftreiben.

Zusammen mit Herbert und – aufgrund meiner persönlich sehr guten Beziehung zu ihm, die stets von gegenseitiger Anerkennung geprägt war – zu einem wesentlichen Teil auch ihm zuliebe, habe ich mehr als zwei Jahrzehnte das Vereinsgeschehen mit bestimmt.

Herbert war immer sehr großzügig und leutselig. Sein Motto war stets: leben und leben lassen. Ewig in Erinnerung bleibt nicht nur mir sondern sicher auch vielen alten Freunden sein rauschendes Geburtstagsfest zum 60er im Frank`s.

In den späten 90er-Jahren hat sich Herbert nicht nur, aber vor allem aus gesundheitlichen Gründen immer mehr zurückgezogen, bis er letztendlich die Bowlinghalle Prater – Jahrzehnte lang seine "zweite Heimat" – überhaupt nicht mehr aufsuchte.

Dass es ihm in dieser Zeit nicht gut ging, weiß ich aus vielen ganz persönlichen Telefonaten.

Einige seiner alten Freunde haben bis zuletzt mit ihm den telefonischen Kontakt aufrecht erhalten, aber spätestens rund um seinen Geburtstag in diesem Jahr war unsere Sorge sehr groß, dass etwas passiert sein musste…

Was viele gar nicht wissen: Herbert hatte sein ganzes Leben dem Sport verschrieben.

In jungen Jahren war er sehr erfolgreicher Eiskunstläufer, dann bekannter Torschütze in den Wiener Fußball-Unterklassen, mehrfacher Wiener Meister im Bowling und zuletzt sogar Österreichischer Bowling-Einzelmeister der Senioren.

Sein ganzes Interesse galt in unserem Verein immer "seiner" 1er-Herren-Mannschaft.

Über unzählige Jahre war er unser treuester Fan und niemand war stolzer als er, als wir im Jahr 1998 im Königsbewerb, der 5er-Mannschaft, endlich den Staatsmeistertitel erringen konnten.

Es macht sehr betroffen, nicht einmal zu wissen, unter welchen Umständen Herberts Lebensweg zu Ende ging. Er hat seinen Körper schon vor vielen Jahren der Medizin verschrieben.

Der BC Tyrolia wird seinem Ehrenpräsidenten ein ehrendes Andenken bewahren.

Ich darf sagen, dass ich mit Herbert Daranszky einen väterlichen Freund verloren habe.

Walter Fiala