Wiener Liga Damen - 1,Runde 4er M. im Prater

 

Nach langer Zeit wieder ein Bericht über das Meisterschaftsgeschehen der Damen.Aufgrund gewisser

Schwierigkeiten mit unserer Homepage ging es nicht früher.

Wieder einmal durften wir in den von vielen so "begehrten" Prater.Die Außenlinie, sprich 3.-5.Latte, ging

für meinen Begriff recht gut.Auch weiter innen(11/12 auf 8/9,Latte) ging ab der 2.,3.Partie ganz gut.Da die

Bahnen ab diesem Zeitpunkt auch ziemlich aufgetrocknet sind.Man könnte sagen, fast von einem Frame

auf´s andere.

Mit einer neu zusammengestellten Mannschaft stürzten wir uns in die neue Saison.Auf der einen Seite haben

wir unsere spielstarke Doris in eine Pause entlassen(was natürlich sehr schmerzt), auf der anderen Seite be-

kamen wir 2 ausbaufähige und positiv gestimmte Spielerinnen dazu.Auch Tina hat sich vorgenommen wieder

mehr zu trainieren, wenn es Klein-Lea zuläßt.Also sehe ich der kommenden Saison sehr optimistisch entgegen.

 

Wir konnten in dieser Runde 3 Siege verzeichnen und mußten uns auch 2 Mal geschlagen geben.

Positiv erwähnen möchte ich Andrea Biebel und Tina Resch, die nach 3 Reservepartien in die Mannschaft

kamen und auch dort brav ihre Leistung brachten.Natürlich lobe ich auch meine anderen "Kampfschweinchen",

die sich halt an diesem Tag nicht so zurecht fanden.

Zurzeit ist Unistahl noch mit 1 Pet.vor uns,was ihr der nachstehenden Tabelle entnehmen könnt´, aber die

Saison ist noch sehr lang und es bringt andererseits auch etwas Schwung in den Bewerb, wenn die Führenden

nicht so klar feststehen.

 

Also bis bald

 

Patri

 

Tageshöchstserien:  

      Klug Patricia     1066 P.

      Gross Ivo            967 P.

      Loos Gabi           955 P.

      Ziegler Luzi          952P.

 

Tageshöchstspiel:  meine Wenigkeit(Klug Patri) mit 269 P.

 

  1. Unistahl  P.3712      77,12 Pet.
  2. Tyrolia    P.3651      76,01 Pet.
  3. Casino    P.3571      75,21 Pet.
  4. Black Ja.P.3558       74,08 Pet.
  5. Cosmos  P.3579      73,29 Pet.
  6. Simmer.  P.3336      66,36 Pet.